Logo klein
  • Kirchenträume sind Träume von Gemeinden
  • Gemeindeträume sind Träume von Menschen
  • Träume von Gemeinden sind Wünsche für ein gelingendes Miteinander

Das gelingende Miteinander der Menschen im christlichen Sinne steht deshalb im Mittelpunkt der Stiftung Kirchen(T)räume Oberbayern. Gemeinschaft braucht Raum, Gemeinschaft braucht Ideen und Gemeinschaft braucht auch Tatkraft, um die Ideen umzusetzen. Viele Ideen brauchen aber zudem einen finanziellen Spielraum, um sie Wirklichkeit werden lassen zu können.
Die Stiftung Kirchen(T)räume hat es sich zur Aufgabe gemacht, bei der Schaffung dieser Spielräume Unterstützung zu bieten.

Schon in der Präambel der Stiftungssatzung wird diese Motivation deutlich, aus der heraus die Stiftung Kirchen(T)räume Oberbayern aufgebaut wurde.

„In einer Zeit, die gekennzeichnet ist durch einen Schwund der Bevölkerung und der Kirchenmitglieder will der Evangelisch-Lutherische Dekanatsbezirk Rosenheim im Vertrauen auf Gott ein Zeichen der Hoffnung und Zuversicht setzen. In der Gewissheit, dass wir auch weiterhin zur Verkündigung des uns anvertrauten Evangeliums in alle Lebensbereiche hinein verpflichtet sind und dieses mit dem Anspruch an ein modernes Gemeindeleben verknüpfen wollen, hat der Dekanatsausschuss mit Unterstützung der Kirchengemeinden des Dekanatsbezirks Rosenheim beschlossen, die ‚Stiftung Kirchen(T)räume Oberbayern‘ zu errichten.“

Die Stiftung Kirchen(T)räume Oberbayern ist in diesem Sinne in den räumlichen Grenzen des Evang.-Luth. Dekanatsbezirks Rosenheim fördernd tätig.

Neues aus unserer Stiftung:

Nachdem nun zweimal der angesetzte Termin für ein Konzert mit dem Windsbacher Knabenchor abgesagt werden musste, steht fest, dass es in diesem Jahr keinen neuen Termin geben wird. Wann und wo der Chor das nächste Mal in unserer Region zu Gast sein kann, ist noch vollkommen unklar.

Allen die Eintrittskarten im Kartenvorverkauf über München Ticket oder dem Ticketcenter Kroiss in Rosenheim erworben haben, werden wir selbstverständlich den bereits bezahlten Eintrittspreis erstatten.
Bitte senden Sie die Eintrittskarten im Original mit der Angabe ihrer Bankverbindung an folgend Adresse
Stiftung Kirchenträume Oberbayern
Königstr. 23
83022 Rosenheim

Ihre Verbundenheit mit der Kirchengemeinde Prien am Chiemsee haben die Brüder
Wolfgang und Hans-Jürgen Schuster im September 2020 durch die Errichtung eines Stiftungsfonds zu Lebzeiten deutlich gemacht.

Als Stiftungszweck haben sie die „Förderung diakonischer Gemeindeaufgaben (z. B. Jugendarbeit, Diakonieverein, Kirchenmusik, Seniorenarbeit, Asyl und weitere Aktivitäten) in der Evangelisch-Lutherischen Kirchengemeinde Prien am Chiemsee“ festgelegt und unterstützen damit dauerhaft die Förderung dieses Arbeitsbereiches der Kirchengemeinde.
Der Stiftungsfonds wird als Teil des Grundstockvermögens der Stiftung Kirchen(T)räume Oberbayern verwaltet und die Erträge fließen ausschließlich diesem benannten Zweck zu.
Leider kann Wolfgang Schuster die Wirkung des errichteten Stiftungsfonds nicht mehr erleben, da er kurz nach der Errichtung verstorben ist.