Stiftungsgründung

Am 19. März 2013 erfolgte die Stiftungsgründung der Stiftung „Kirchen(T)räume Oberbayern“ durch die Unterschrift von Frau Dekanin Hanna Wirth unter der Satzung und dem Stiftungsgeschäft.

Das notwendige Grundstockvermögen in Höhe von mindestens 51.000,– € wurde dank der Unterstützung von privaten Spendern und der Beteiligung der evangelischen Kirchengemeinden des Dekanatsbezirks Rosenheim aufgebracht.

Am 16. April 2013 erfolgte die Anerkennung der Stiftung Kirchen(T)räume Oberbayern durch den leitenden Ministerialrat Dr. Schütz des bayrischen Staatsministeriums für Unterricht und Kultus.

Am 29. April 2013 unterzeichnete Landesbischof Prof. Dr. Heinrich Bedford-Strohm die Stiftungsurkunde.